Stressbewältigung

 

„There is no health without mental health“.

Stress ist in vielfacher Hinsicht in unserem Alltag präsent, sowohl am Arbeitsplatz, als auch im privaten Umfeld.

Viele Menschen leiden unter Dauerstress, welcher eine Vielzahl von Erkrankungen verursachen kann. Mögliche Folgen chronischer Stressreaktionen sind Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Muskulatur, des Verdauungs- und Immunsystems und des Gehirns.

Die Art der Stressoren (Stressauslöser) und Stressreaktionen sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Auch hat jeder seine persönlichen Stressverstärker in Form von inneren Einstellungen und Bewertungen.

Einen gesundheitsförderlichen Umgang mit Stress kann jeder lernen.


 

Meine Seminare behandeln die folgenden Themen:

  • Stress und die Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Die „Stressampel“: Stressoren, Stressverstärker, Stressreaktionen
  • Entspannen und loslassen: Möglichkeiten, um körperlich zu entspannen und gedanklich abzuschalten.
  • Mentalstrategien: Welchen Einfluss haben individuelle Einstellungen und Bewertungen? Förderliche Denkweisen und Einstellungen entwickeln.
  • Probleme lösen: Möglichkeiten einer strukturierten Problemlösestrategie zur besseren Bewältigung.
  • Erholen und genießen: Möglichkeiten der Regeneration und Erholung.
  • Stressbewältigung durch Sport und Bewegung im Alltag: positive Auswirkungen auf die Gesundheit, Tipps zur Steigerung der körperlichen Aktivität, praktische Übungen.

 

Das Ziel bei der Stressbewältigung ist, eine Vielzahl an Möglichkeiten und Werkzeugen zu vermitteln, welche es den Teilnehmer_innen ermöglichen, flexibel und situationsadäquat mit alltäglichen Belastungen umgehen zu können.

 

Stressbewältigung

Kontakt: dunja@fix-und-gesund.de